*
topleiste
Breadcrumbs navigation
FAQ Kategorien
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Welche Grösse (MB) darf ein Email-Anhang maximal haben?
Angefragt und beantwortet von INTERN - Ament am 24.07.2007 11:26 (33249 gelesen)
Bitte beachten Sie unseren Newsbereich
Mail-Programm: zugelassene Größe für angehängte Files auf 30 MB erhöht 18.01.2010 15:54

Der Versand und der Empfang von Emails (Emailtext und alle Attachments zusammen) ist auf eine Grösse von 10 MB beschränkt. Da Ihr Emailprogramm Anhänge für den Versand intern übersetzen muss, kann diese Grenze schon bei Dateigrössen von rund 6,5 MB zum Tragen kommen:


"Generell wird eine (deutschsprachige) E-Mail durch den verwendeten 7-Bit-ASCII-Zeichensatz (s. o. bei Body) etwas größer als der Ursprungstext, da jedes 8-Bit-Sonderzeichen durch mehrere 7-Bit-Zeichen ersetzt wird. Dateianhänge werden Base64-kodiert, was ihre Größe etwa um 1/3 gegenüber ihrer binären Originaldatei erhöht."

Artikel E-Mail. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 19. August 2009, 17:42 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/E-Mail#Dateianh.C3.A4nge

Tipps:
- Verkleinern Sie Ihre Attachments mittels eines ZIP-Archivs und verschicken Sie die gepackte Datei .zip (rechter Mausklick auf die Datei > Senden an > ZIP-komprimierter Ordner).
- Verwenden Sie zum Versand größerer Dateien einen darauf spezialisiertern Online-Dienst, z.B. yousendit.com.
  FAQ drucken FAQ weiterempfehlen


Copyright
© Copyright by Worldsoft AG. All rights reserved. www.worldsoft.info. IMPRESSUM
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail